Durchgeführt: 07.10.2016
Problem: Die Servoleitungen im Bereich des Vorderachskörpers sind stark angerostet.
Lösung: Servoleitungen erneuern.
Teile und Werkzeuge: Neue Servoleitungen
Hammerit Lack
Pinsel
Bremsenreiniger
Aquariumsschlauch 10mm
Zeitaufwand: 5 Stunden
Anmerkung: --
Ablauf:

Hochbinden des Kühlerpaketes.
Abbauen der Frontstoßstange.
Demontage der Abdeckung Beifahrerseite Vorderachskörper.
Entfernen beider Vorderräder.
Lösen von Koppelstangen, Traggelenken, Lenkstangen.
Entkabeln der Servopumpe und des Vorderen Höhenregulierungessensors.
Entfernen der Verbindungen der beiden Pendelstützen vom Vorderachskörper.
Lösen der Verbindung zwishcen Kreuzgelenk der Lenkung und des Lenkgetriebes.

Lösen der 8 Schrauben des Vorderachskörpers.
Absenken des Vorderachskörpers inkl Servopumoe.

Lösen und entfernen der Servoleitungen.

Entrosten des Vorderachskörpers.
Neulackieren des Vorderachskörpers mit Hammerit Lack.
Einsetzen der neuen Servoleitungen.
Den Aquariumsschlauch der Länge nach aufschneiden und auf Länge abschneiden so das die Servoleitungen im Bereich der Vorderachskörpers vor Steinschlägen geschützt werden.

Wiedermontage des Vorderachskörpers in sinngemäß Umgekehrter Reichenfolge.

 

Login Form